Marc O’Polo loves Stuttgart

Mode und Lifestyle werden im SKYLOFT Stuttgart großgeschrieben und so ist es nur selbstverständlich, dass unser Team immer Augen und Ohren offen hält, um keinen Trend zu verpassen. Egal ob „Brinner“ oder „Bomberjacke“,
die Trends des Sommers 2016 sind wichtige Themen unserer Arbeit und machen uns außerdem tierisch viel Spaß. Gerne lassen wir uns dabei aber auch von echten Style-Profis inspirieren. Daher freuen wir uns ganz besonders über die Teilnahme von Pit Reichert, dem Inhaber der Marc O'Polo Stores Stuttgart, Ludwigsburg und Karlsruhe, an unserer Interview Reihe. Hier finden Sie jetzt seine besten Stuggi-Tipps und das nicht nur in Bezug auf
Mode & Marc O'Polo.

1. Was sind Ihre Ausgeh-Highlights in Stuttgart?
Gefühlt gehe ich ohnehin viel zu wenig weg, aber wenn, dann stehe ich auf Klassiker.
Trotzdem entdecke ich aber immer wieder neue Dinge wie z.B. Paul & George.

2. Welches Event haben Sie zuletzt besucht?
Carlos Santana live auf dem Jazz Open in Stuttgart.

3. Was ist Ihr Stuggi-Geheim Tipp?
Ohne Frage das „Tatti“ im Fluxus.

4. Welches ist Ihr Lieblingsrestaurant in Stuttgart?
Das Nannina

5. Welche war Ihre letzte WOW-Entdeckung in Stuttgart?
Die neue Treppe am Feuersee.

6. Welcher ist Ihr liebster Entspannungsort in Stuttgart?
In Stuttgart arbeite ich. Entspannen kann ich mich am Besten,
wenn ich mit meinem Mountain Bike den blauen Weg entlang fahre.

7. Wo tanken Sie Energie auf?
Beim Enduro-Fahren in der Toskana.

8. Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Chance für einen ganzen Tag
der Bürgermeister von Stuttgart zu sein. Was würden Sie verändern?

Ich würde für mehr Grünflächen und neue Bodenbeläge in Stuttgarts
Fußgängerzone sorgen.

9. Welchen Trend würden Sie gerne in Stuttgart einführen?
Mehr Modebewusstsein für alle.

10. Mit welcher berühmten deutschen Persönlichkeit oder welchem
Prominenten würden Sie gerne essen gehen und warum?

Boris Becker, weil ich glaube, dass er ganz anders ist, als er in der Öffentlichkeit
wahrgenommen wird. Das würde ich gerne herausfinden.

11. Haben Sie einen Leitspruch oder ein Motto?
Nicht die Jahre in unseren Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren.

12. Was würde es für Sie bedeuten, erfolgreich in Stuttgart zu sein?
Das Stuttgarter Weissenhof-Turnier zu gewinnen. Das wäre ein echter Erfolg.

13. Was tragen Sie an einem normalen Arbeitstag? Haben Sie ein Lieblingsoutfit?
Jeans, Sneaker und Hemd, meistens natürlich von Marc O'Polo.

14. Welches Outfit würden Sie für eine After-Work-Party empfehlen?
Der Style Jeans, Sneaker & Hemd eignet sich auf perfekt für eine After Work
Party Gerne auch mal mit Sakko. Besonders angesagt ist die Farbkombi olive & schwarz.

15. Welche ist die geeignetste Farbkombination für Office oder Meeting?
Und welche ist ein absolutes No-Go?
Dunkelblau und schwarz ist einfach ein zeitloser Klassiker.
Ocker mit Türkis hingegen ein absolutes No-Go.

16. Welche Labels außer Marc O'Polo finden Sie toll?
Martin Margiela, Simon Miller

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren