Spiel und Spaß beim Meeting

Ein langweiliges Meeting steht mal wieder bevor und Sie suchen nach einer kleinen Abwechslung? Dann mobilisieren Sie doch im Vorfeld ein paar Kollegen und spielen Sie Buzzword-Bingo, auch Bullshit-Bingo oder Besprechungs-Bingo genannt. Dies ist eine witzige Variante des Bingo-Spiels. Statt Bingokarten mit Zahlen werden Karten mit Schlagwörtern benutzt. Dies können zum Beispiel Begriffe sein, die Ihr Chef inflationär und ständig verwendet oder die bei Ihnen im Unternehmen bekannt sind. Auch Ähs oder Füllwörter funktionieren bei bestimmten Kandidaten hervorragend.

Im Gegensatz zum originalen Bingo, bei welchem die zu streichenden Zahlen aus einer Lostrommel gezogen werden, werden Wörter gestrichen, wenn sie genannt werden. Bei einer vollständig gefüllten Reihe, Spalte oder Diagonalen soll der Spieler den Regeln nach aufstehen und „Bingo“ oder auch, um die Inhaltsleere der Wortphrasen hervorzuheben, „Bullshit“ rufen.

Um den Chef nicht zu verärgern, sollten Sie diese Aktion natürlich eher heimlich durchführen oder durch ein vorgetäuschtes Niesen ersetzen.

Probieren Sie es einfach mal aus! Und sorgen Sie damit für neue Aufmerksamkeit im Team.

IBM: Buzzword Bingo

Besprechungsbingo

Das Startup-Bullshit-Bingo

Im SKYLOFT werden Sie solche Spiele allerdings nicht benötigen, denn unsere außergewöhnliche Location sorgt schon alleine durch Ihr Ambiente dafür, dass Meetings hier ganz kreativ und abwechslungsreich verlaufen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren